Wichtige Information zum Rehasport am 15.06.2020

 

Natürlich ist die Öffnung und insbesondere der Start Rehasport mit speziellen Hygiene- und Abstandsvorgaben verbunden. Wir haben das fiss bestens darauf vorbereitet und sind den Empfehlungen des Deutschen Behindertensportverbandes sowie des Württembergischen Rehasportverbandes gefolgt. Die Empfehlung des DBS, die Corona-Verordnung sowie die Einverständniserklärung findet ihr unter Aktuelle Coronanews/Rehasport.

 

Da wir die Teilnehmerzahl für jede Rehastunde begrenzen müssen, bitten wir euch dringend um telefonische Anmeldung und Reservierung.

 

Wenn wir uns alle gemeinsam an die Regeln halten, haben wir sicherlich wieder viel Freude im fiss. Bitte schaut euch die Einverständniserklärung an und bringt sie ausgefüllt zur Rehasportstunde mit.

 

Die Vorlage dieser Bescheinigung sowie die telefonische Anmeldung sind Bedingung für die Teilnahme am Rehasport.