Präventionskurse

 

Prävention bedeutet Vorbeugung! Gemeint ist hier die Vorbeugung von Bewegungsmangel und Krankheiten durch eine Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes.

Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V finanziell unterstützte Aktivitäten. Die Kurse umfassen 8 - 10 Einheiten und werden von speziell hierfür qualifizierten Trainern geleitet.

Wir bieten folgende Kurse an:

  • Fit & Gesund
    Ziel ist es, durch gezieltes Training dem alltäglichen Bewegungsmangel entgegenzuwirken um dem Körper Ausdauer, Haltung, Kraft und Beweglichkeit zu vermitteln. Ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining bei dem wichtige Muskelgruppen in einer kompakten Einheit unter Einsatz verschiedenster Hilfsmittel trainiert werden.
  • Qi Gong
    Qi Gong bedeutet so viel wie „Arbeit an der Lebensenergie". Die Lebensenergie soll beim Qi Gong durch drei Dinge in Fluss kommen: Entspannung, Bewegung und Konzentration. Durch harmonische Bewegungsabläufe und die Lenkung der Vorstellungskraft werden Energieblockaden im Körper gelöst, und heilende Kräfte entfalten sich.

  • Rücken aktiv (Schulter + Nacken):
    Die verstärkte Arbeit am Schreibtisch in der heutigen Zeit provoziert immer mehr Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule und der Schulter-Nacken-Partie.
    Wir stärken Dir den Nacken! Gezielte vorbeugende Gymnastik gegen Nacken- und Schulterbeschwerden, körperliche Verspannungen und Stressbelastungen. Es werden Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen kombiniert. Durch die verstärkte Durchblutung wird die Muskulatur besser mit neuen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Mobilisations- und Lockerungsübungen bringen die Muskeln wieder in einen angenehmen Spannungszustand.

  • Rücken aktiv - Bewegen statt schonen:
     
    Ein Training zur Stärkung der Rumpf- und Rückenmuskulatur. Haltungs- und Rückenproblemen wird vorgebeugt sowie rückenfreundliches Verhalten im Alltag trainiert. Die alltagsrelevanten Muskeln werden intensiv gekräftigt, die Wirbelsäule stabilisiert, Tiefenmusekeln aktiviert sowie das optimale Zusammenspiel aller Muskeln gefördert.

Nach Beendigung des Kurses und regelmäßiger Teilnahme bekommst Du eine Teilnahmebestätigung, die Du bei Deiner Krankenkasse einreichen kannst.

Präventionskurse entsprechen den gesetzlichen Vorgaben für eine mögliche Förderung durch Deine Krankenkasse.